Folder

Französisch / Englisch

 

Colours 1 poissons 1 proverbs verbes f 2

Dokumente

Sortieren nach : Name | Datum | Zugriffe [ absteigend ]

English: Colours English: Colours

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 212.21 kB
Downloads: 1895

 Colours 1

English: I see many fishes English: I see many fishes

Beliebt!
Erstellungsdatum: 08.12.2009
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 764.99 kB
Downloads: 7937

 fishes 1 fishes 2

English: Proverbs and Sayings English: Proverbs and Sayings

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 2.14 MB
Downloads: 2087

 proverbs

Français: Dictons / proverbes Français: Dictons / proverbes

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 305.18 kB
Downloads: 1500

 proverbes f

Français: Je vois les poissons Français: Je vois les poissons

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 1.08 MB
Downloads: 1527

 poissons 1 poissons 2

Français: Les couleurs Français: Les couleurs

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 110.94 kB
Downloads: 1582

couleurs f 

Français: Verbes Français: Verbes

Beliebt!
Erstellungsdatum: 16.09.2015
Änderungsdatum: 02.03.2016
Dateigröße: 596.45 kB
Downloads: 1824

 verbes f verbes f 2

Besucherzähler

Heute808
Gestern1807
Woche808
Monat32131
Besucher4426201

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Der Perlen Trendbarometer jetzt für 14 Tage


    buttons top fp PerlenBarometer

    Der neue Perlen Trendbarometer kommt gut an. Mit wachsendem Interesse werden die Top 20 Perlen-Lehrmittel verfolgt, das eine oder andere gleich für den eigenen Unterricht beigezogen.

    Es hat sich gezeigt, dass die Zeitspanne von 30 Tagen etwas lang war. Ivo hat deshalb das Tool verfeinert und wir finden nun die vierzehntäglich angepasste Trendliste der am häufigsten heruntergeladenen Perlen-Lehrmittel.

    Es lohnt sich also, den Trendbarometer regelmässig zu erfragen. Welches ist wohl momentan der grösste Hit?

    Klicken Sie ganz oben auf der Webseite auf das Icon für den Perlen Barometer.

    Buttons mit Trendbarometer

  • Das Einmaleins selbständig üben: Solitär


    Einmaleins Solitaer T

    Solitär legen und Reihen lernen!

    Ein Solitär ist ein Brettspiel. Und es wird allein gespielt, ist also ideal, um den Lernstoff individuell zu festigen und Lücken zu füllen. Sobald die Schülerinnen und Schüler die Spielregeln kennen, arbeiten sie selbständig und kontrollieren ihre Blätter auch gleich selber.

    Das Kind nimmt eine der Zahlenkarten auf, die auf den Rechenaufgaben liegen, rechnet die Aufgabe und legt die Zahlenkarte auf das Ergebnis im Randteil des Spielfeldes. Am Ende vergleicht es das Ergebnis mit dem Lösungsblatt. Wurden alle Aufgaben richtig gelöst, geht es zum nächsten Blatt weiter.

    Es stehen 12 verschiedene Spielfelder zur Verfügung - 10 mit Einmaleins-Aufgaben zu jeder einzelnen Reihe und 2 mit gemischten Einmaleins-Aufgaben.

    Download: Einmaleins Solitär

  • Knacknuss 371


    Knack371

    Antworten bitte im Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

     

  • Das Unglaubliche glauben


    girl 2067378 960 720

    A child has no trouble believing the unbelievable, nor does the genius or the madman. It’s only you and I, with our big brains and our tiny hearts, who doubt and overthink and hesitate.

    Steven Pressfield, amerikanischer Roman- und Drehbuchautor

    Bild: Pixabay, komposita

     

  • Rotkäppchen: Dramakreis


    Rotkaeppchen Dramakreis T

    Auch Klassen mit jüngeren Schülerinnen und Schülern lieben den Dramakreis. Für sie habe ich ein Märchen umgeschrieben, das Rotkäppchen wird mit einfachen Szenen nacherzählt und vor allem theatralisch aufgeführt.

    Ähnlich wie beim Spiel Ich habe - wer hat, müssen alle konzentriert aufeinander hören und beobachten. Beim Dramakreis ist zusätzlich „dramatisches Geschick“ gefragt. Das Spiel besteht aus 30 aufeinander folgenden Karten mit verschiedenen Anweisungen und eignet sich für die 2.- 4. Klasse. Gespielt wird in einem grossen Sitzkreis. Ein Schüler spricht theatralisch seine Rolle, während die anderen genau lesen, gut zuhören und darauf achten, ob ihre Karte die Folgeaufgabe enthält.

    Bezug Lehrplan 21:
    Überfachliche Kompetenzen
    Soziale Kompetenzen: Dialog- und Kooperationsfähigkeit: Sich mit Menschen austauschen, zusammenarbeiten.
    Methodische Kompetenzen: Sprachfähigkeit: Ein breites Repertoire sprachlicher Ausdrucksformen entwickeln.

    Download: Rotkäppchen Dramakreis

  • Redewendungen: Dramakreis


    Dramakreis Redewendungen T

    Der Dramakreis hat schon in vielen Klassen einen festen - und sehr beliebten - Platz eingenommen. Hier ein neues Spiel, bei dem ganz nebenbei einige Redewendungen geübt werden.

    Der Dramakreis ist ein ähnliches Spiel wie Ich habe - wer hat, es erfordert jedoch nicht nur gute Beobachtung und genaues Zuhören, sondern auch „dramatisches Geschick“. Es besteht aus 30 aufeinander folgenden Karten mit verschiedenen Anweisungen und eignet sich für die 4.-6. Klasse. Gespielt wird in einem grossen Sitzkreis. Ein Schüler spricht theatralisch seine Rolle, während die anderen gut zuhören und darauf achten, ob ihre Karte die Folgeaufgabe enthält.

    Bezug Lehrplan 21:
    Überfachliche Kompetenzen
    Soziale Kompetenzen: Dialog- und Kooperationsfähigkeit: Sich mit Menschen austauschen, zusammenarbeiten.
    Methodische Kompetenzen: Sprachfähigkeit: Ein breites Repertoire sprachlicher Ausdrucksformen entwickeln.

    Download: Redewendungen Dramakreis

  • Lernwerkstatt Adaptation - Tarnung


    Adaptation T Adaptation 1 Adaptation 2

    Die neue Lernwerkstatt enthält 6 Stationen mit rund 80 Text- und Aufgabenseiten über die Anpassung unserer Pflanzen und Tiere an extreme Lebensräume mit vielen Fotos und Illustrationen.

    Die Schülerinnen und Schüler lesen, lernen, reflektieren, handeln, verbinden, zeichnen, erklären, experimentieren, analysieren usw.

    Station 1: Habitat - Lebensräume und ihre Bedingungen (Text, Karteikarten, Aufgabe)
    Station 2: Tarnung - Täuschung der Sinne (Text und Aufgaben zum Leseverständnis)
    Station 3: Tarnung in der Natur (Text und Karteikarten mit Beispielen, Aufgabe dazu)
    Station 4: Tarnung - kreative Aufträge
    Station 5: Tarnung - Natur mit allen Sinnen (handeln)
    Station 6: Adaptation - körperliche Besonderheiten und bestimmtes Verhalten, Winterschlaf und Winterruhe, Migration, Instinkt und angelerntes Verhalten - verschiedene Aufgaben
    Spiel - Glossar - Miniquiz

    Zielgruppe: 4. - 6. Klasse

    Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1, NMG 2.4, NMG 4.1 d, e, f

    Download: Adaption - Tarnung