Gästebuch

Es gibt 292 Einträge in das Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »

NameEintrag
Elke Geschrieben am: Mi 24 Feb 2010 15:18:04 CET
liebe marisa, super, ein neues design. muss mich erst noch ein bisschen orientieren und durchklicken, finde es baer echt gut. 
vielen dank auch für die schönen und hilfreichen materialien. 
gerne dann auch in der deutschen rechtschreibung! ;)  
 
weiter so und lg 
elke
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gif
Gaby Geschrieben am: Mi 24 Feb 2010 14:00:04 CET
Tolles Design - super Material - herzlichen Dank 
Gruß Gaby
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gif
Ulrike VernalekenGeschrieben am: Mi 24 Feb 2010 08:51:27 CET
Hallo! Wenn eine Arbeit ansteht, schaue ich nach, ob ich etwas passendes zum Thema finde. Einfach super! Mein Sohn nimmt es meistens auch gern an, da es inhaltlich oft zum Unterricht passt aber natürlich noch mal ein anderes "Design" hat... er übt sich, ist gut vorbereitet und alle sind happy! Danke!!! :)
rate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gif
Annika Geschrieben am: Di 23 Feb 2010 20:07:26 CET
das neue design sieht superschick aus!! Toll hast du das gemacht! :-) 
LG Annika
rate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gif
Mirko Mieland
aus Brandenburg
Geschrieben am: Di 23 Feb 2010 19:01:18 CET
Das neue Design ist super :-) 
 
LG, 
 
Mirko
http://www.unterrichtsmaterialien24.de
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gif
Leuzinger BrigitteGeschrieben am: Di 23 Feb 2010 18:31:51 CET
Liebe Marisa 
 
Deine Seite ist einfach genial! Herzlichen Dank für deine enorme Arbeit, ich kann sehr viel davon profitieren. 
 
Gruss Brigitte
rate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gif
ManuGeschrieben am: Di 23 Feb 2010 17:51:05 CET
Liebe Marisa, 
ich möchte dir ein RIESENGROßES Kompliment machen, die "neue" Lehrmittel-Boutique ist toll geworden; alles ist wunderbar übersichtlich. Da macht es noch mehr Spaß zu wühlen. Vielen Dank für dein bewundernswertes Engament! 
Liebe Grüße Manu
rate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gif
Hilfiker Markus
aus Zürich
Geschrieben am: Di 23 Feb 2010 16:09:33 CET
wow! lehrmittelboutique spürt den frühling! tolle webseite! weiter so und gruss vom support
http://www.hightechbits.com
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gifrate1.gif
Gerry Nenniger
aus Schaffhausen
Geschrieben am: Fr 19 Feb 2010 01:02:25 CET
Sehr geehrte Frau Herzog 
Ich arbeite in einer grossen Institution als Lehrer für Lernbehinderte Jugendlich in unsere internen Berufsschule www.altarsh.ch Ich möchte ihnen hiermit, ganz herzlich für Ihre hervorragende Arbeit DANKEN, die sie immer wider leisten. Vieles von Ihrem Material, kann ich sehr gut in unsern Klassen einsetzten.  
 
Mit freundlichen Grüssen 
Gerry Nenniger
http://www.altrash.ch
rate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gifrate0.gif
ManuGeschrieben am: Sa 06 Feb 2010 09:46:13 CET
:roll Immer wieder wunderbare neue Materialien! Vielen, vielen Dank, dass du dies alles einfach so für alle zur Verfügung stellst!  
 
Manu :grin
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Antonella
aus Wettingen
Geschrieben am: Di 19 Jan 2010 12:13:46 CET
;) Complimenti!!!
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
HansjörgGeschrieben am: Do 14 Jan 2010 09:24:50 CET
Liebe Marisa 
Soeben habe ich auf deine Homepage geschaut - und eine immense, wertvolle Wühlkiste entdeckt! Wie du weisst, arbeite ich mit Kindern allen Alters und schätze es ganz besonders, auf die Schnelle etwas Gutes zu finden und abholen zu können. 
SUPER! 
Liebe Grüsse aus Safenwil von Hansjörg
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
NinaGeschrieben am: Do 07 Jan 2010 11:00:12 CET
Liebe Marisa, 
auch von mir endlich einmal vielen Dank für deine Ideen und für deine Arbeit. 
Eine Frage habe ich. Was bedeutet in der Schweiz: Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe? Ist das alles Grundschule? 
Liebe Grüße aus dem Norden. 
Nina
Admin Kommentar: Liebe Nina 
Herzlichen Dank für deine Rückmeldung und deine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist, denn die Bezeichnungen sind bei uns auch nicht einheitlich geregelt und können von Kanton zu Kanton variieren. 
Bei mir heisst Unterstufe ungefähr 1./2. Schuljahr, die Übungen sind jedoch oft auch für die 3. Klasse geeignet. 
Mittelstufe ist grundsätzlich 3. bis 5. Schuljahr, doch auch da sind die Übergänge sehr fliessend. 
Die Oberstufe beginnt hier mit dem 6. Schuljahr. 
Meistens muss man halt einfach das Dokument öffnen, um zu wissen, ob es für die eigene Stufe geeignet ist. 
Liebe Grüsse 
Marisa
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Wilma
aus bayern
Geschrieben am: Fr 01 Jan 2010 12:39:18 CET
Ein ganz herzliches Dankeschön für viele tolle Ideen, die meinen förderkindern viel Spaß machen und sie auch woirklich voranbringen! 
Alles Gute für das neue Jahr, vor allem natürlich Gesundheit! ! ! 
Viele, herzliche Grüße aus Bayern sendet Wilma
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Manuela
aus Ruhrpott
Geschrieben am: Di 29 Dez 2009 07:19:29 CET
:) Hallo liebe Marisa Herzog,  
ich kann mich nicht oft genug bedanken für die wundervollen Materialien, die Sie so uneigennützig allen zur Verfügung stellen. Für das kommende Jahr 2010 wünschen ich Ihnen alles Gute und weiterhin so viel positive Energie. 
Herzlichst Manuela :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif

Besucherzähler

Heute18
Gestern1234
Woche5911
Monat32430
Besucher4352144

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Märchenzeit


    book 2929646 960 720

    Im November / Dezember werden in vielen Klassenzimmern landauf landab Märchen erzählt. Dazu verweise ich auf die grosse Auswahl an Märchenheften für alle Stufen bei den Lehrmittel Perlen.

    Märchen zum Hören gibt es auf Vorleser.net: Märchen der Gebrüder Grimm, z.B. Schneewittchen, Dornröschen, Der gestiefelte Kater usw. oder von Hans Christian Andersen, z.B. Der standhafte Zinnsoldat, Des Kaisers neue Kleider, Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen usw. sowie Märchen aus 1001 Nacht, z.B. Ali Baba und die 40 Räuber. Sie alle können kostenlos zum Anhören heruntergeladen werden. Auch weitere Hörbücher für Kinder und Erwachsene sind auf Vorleser.net zu finden.

    Dazu finden Sie auf spiellieder.de kostenlose Märchenlieder mit Texten zum Anhören, z.B. Dornröschen war ein schönes Kind oder Hänsel und Gretel.

    Bild: Pixabay, Comfreak

  • Op Art im Unterricht

    Optische Kunst (abcund123)
    Op Art auf Tapete (kunstlehrer.blogspot)
    Op Art Wellen
    Buchstaben mit Vertiefung
    Op Art Tropfen

  • Dil graun tiel paun


    Dil graun paun T Dil graun paun 1 Dil graun paun 2

    Heute berichte ich über eine Premiere, die mich sehr freut: Ein Perlen-Heft wurde von Giuseppina Rüegg ins Rätoromanische übersetzt! Dil graun tiel paun - auf Deutsch „Vom Korn zum Brot“ - gibt es nun in einer seltenen Sprache, die im Jahr 2000 gerade noch von 35 000 Personen als Hauptsprache gesprochen wurde.

    Rätoromanisch ist seit 1938 offiziell die vierte Landessprache der Schweiz. In der Surselva und im Unterengadin gilt Rätoromanisch in der Schule als Unterrichtssprache - mit Ausnahme von St. Moritz, wo Romanisch in der Primarschule als erste Fremdsprache geführt wird.

    Durch die frühere Abgeschiedenheit vieler Orte und Täler des Kantons Graubünden entwickelten sich verschiedene Mundarten, von denen jede ihre eigene Schriftsprache, Grammatik und Rechtschreibung hat, und die sich untereinander stark unterscheiden. Mehr darüber auf Wikipedia.

    Hier finden Sie die deutschsprachigen Ampelhefte Vom Korn zum Brot.
    In der Lehrmittel Boutique gibt es das romanische Heft und die deutschen Ampelhefte kostenlos.

  • Turmlesen


    Turmlesen T Turmlesen 1 Turmlesen 2

    Die Turmleseblätter sind eine willkommene Hilfe für Schülerinnen und Schüler, denen das Lesen Mühe bereitet: Monika Giuliani hat die Texte sowie je eine Aufgabe zum Textverständnis zusammengestellt. Ich freue mich sehr, dass wir alle von den Lernunterlagen aus ihrer Praxis profitieren können.

    Die Texte stammen aus dem Alltag der Kinder und die Ausschneide- und Klebearbeit macht aus dem Lesen eine kreative Aufgabe, die den Kindern grossen Spass bereitet – und natürlich mithilft, den Lesefluss zu verbessern.

    Download: Lesehilfe: Turmsätze

    Bezug Lehrplan 21:
    D.2.A.1
    Die Schülerinnen und Schüler verfügen über Grundfertigkeiten des Lesens. Sie können ihren rezeptiven Wortschatz aktivieren, um das Gelesene schnell zu verstehen.
    D.2.A.1 b
    Die Schülerinnen und Schüler können kurze Sätze langsam erlesen.

  • In zwei Wochen ist der erste Advent


    Advent 17

    Mit den vielen Perlen-Lehrmitteln gestalten Sie die Adventszeit in Ihrem Klassenzimmer auf vielfältige Art: Täglich eine Geschichte oder eine passende Aktivität, mit der Sie die Klasse durch die ganze Vorweihnachtszeit führen können: Adventsaktivitäten für jeden Tag. Noch mehr Advent-Materialien wie z.B. das Adventsrätsel, das Spiel "der Weg zur Krippe" oder das Adventsquiz finden Sie unter Advent.

    ... und schon zwei Tage vorher geht das erste Türchen auf.
    Hier einige Ideen und Anleitungen für selbstgemachte Adventskalender:

    1. eine Adventsstadt
    2. der klassische Adventskalender mit Türchen
    3. mit Stoffsäckchen
    4. mit Rentieren
    5. eine Adventsuhr
    6. mit kleinen Kartonschachteln
    7. Sternen-Adventskalender
    8. Tannenbaumform

  • Knacknuss 362


    Knack362

    Antworten bitte im Kommentar. Für diese Aufgabe gibt es wohl mehrere richtige Lösungen, doch ausnahmsweise gilt heute nur die Antwort, die ich dafür vorgesehen habe. Selbstverständlich nehme ich alle kreativen Lösungen gerne entgegen, es kann jedoch nur die erste Person, die "meine" Lösung findet, die 10 Nüsse gewinnen. Viel Glück!

  • Welches Kinder- oder Jugendbuch kannst du empfehlen?


    book 1760993 960 720

    ... und für welche Stufe eignet es sich?

    Antworten bitte im Kommentar.