Gästebuch

Es gibt 293 Einträge in das Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »

NameEintrag
Bover1Geschrieben am: Mo 19 Okt 2009 04:47:20 CEST
Liebe Marisa. Du bist meine "Schweizerin des Jahres 09!" Trotzdem ist es schade, dass du die Steinzeit vergeben hast. Vielleicht kannst du uns aber den Namen des Verlags mitteilen, dann können wir alle trotzdem zu "deinem" Lehrmittel finden.... Gruss Bover ;)
Admin Kommentar: Liebe Bover 
"Die Steinzeit - Geschichte einfach und handlungsorientiert" erscheint am 4. November im Persen Verlag.  
Im gleichen Verlag erscheint ebenfalls in diesen Tagen das Heft "Fabeln lesen und verstehen". 
Liebe Grüsse Marisa
http://www.reussfisch.ch
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Manuela
aus Österreich
Geschrieben am: Do 15 Okt 2009 16:09:45 CEST
Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Vielen vielen Dank. Dass Sie dieses Material so zur Verfügung stellen das macht mich sprachlos. Im Namen meiner Tochter und von mir einfach DANKE
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
schneegans
aus Braunschweig
Geschrieben am: Fr 09 Okt 2009 16:54:44 CEST
Liebe Marisa, 
 
ich bin heute zufällig auf Ihrer Seite gelandet. Es ist einfach unglaublich, was für supertolle Ideen Sie entwickelt und verwirklicht haben. Noch unglaublicher ist es, wie uneigennützig Sie diese mit anderen teilen. Man kann gar nicht genug danken! :) :p :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Sylvia Arnold
aus Deutschland
Geschrieben am: Di 06 Okt 2009 13:28:21 CEST
Liebe Marisa, 
ich würde gern alle Lese"geschichten" für Klassen 2/3 (Rotkäppchen, Plümli...) für D/A bearbeiten- habe nämlich ab nächste Woche Herbstferien. 
Ich danke dir ganz herzlich für die so liebevoll aufbereiteten Materialien. Ich staune immer, woher du die Ideen nimmst und was du alles Kannst. Ganz liebe Grüße aus Deutschland von Sylvia
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Markus Hintermann
aus Suhr
Geschrieben am: Di 06 Okt 2009 07:49:33 CEST
Einmal mehr staune ich über die Vielfalt Ihres Angebotes und die liebevolle Aufmachung der Arbeitsblätter.  
Genial - herzlichen Dank !!! :)  
M. Hintermann
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Mirko Mieland
aus Brandenburg
Geschrieben am: So 04 Okt 2009 17:30:14 CEST
Klasse Materialien, Klasse Homepage! 8)
http://www.LRS-Portal.net
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Elsbeth Hänni
aus Uerkheim
Geschrieben am: Do 01 Okt 2009 16:25:37 CEST
Einsame Spitze, was Sie auf Ihrer Homepage anbieten!!! 
1000 Dabk!
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
GloorGeschrieben am: Sa 26 Sep 2009 09:59:56 CEST
Vielen Dank für das interessante Material. 
Vor allem Detektiv Mathe Matix ist toll. Meine Schüler sind totale Fans davon. Hoffentlich gibt es noch mehr Fälle von ihm. 
 
S. Gloor :)
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
TugceGeschrieben am: Do 27 Aug 2009 16:02:40 CEST
LIbe Frau Herzog Diese Seite Ist einfach Nut Toll......Ich Möchte meiner Lehrerin Auch danken.. :) :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
DeniseGeschrieben am: Sa 22 Aug 2009 15:30:59 CEST
Liebe Frau Herzog,  
 
ich kann mich den anderen nur anschliessen, vielen Dank für Ihre Arbeit! Die Arbeitsmaterialien sind sehr ansprechend und das Ampelprinzip perfekt für eine Differenzierung im Unterricht! Werde in Zukunft sicher öfters auf Ihrer Seite schmökern, eine wahre Freude! Ich ziehe den Hut :eek :p Denise
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Marie Françoise KritGeschrieben am: Do 20 Aug 2009 10:02:29 CEST
Hallo, 
 
Vielen Dank für das ganze Material, dass du zur Verfügung stellst. 
Ich frag mir nur: wo holst du dir die Zeit so viel einer solcher Qualität herzustellen... 
Die Differenzierungen sind top auch für die zweisprachigen Klassen (DaF). 
 
Nochmals Danke 
 
Marie
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Tiegel
aus Hamburg
Geschrieben am: Sa 25 Jul 2009 08:08:58 CEST
Hallo Marisa, 
bin heute auf Deiner Seite gewesen. Ich war total begeister. Soviel Material und Anregungen und so tolle Ausführungen. Ein wahrer Schatz für alle, die auf dieser Seite landen.  
Vielen Dank dafür, werde diese Seite weiter empfehlen. 
Gruß kirsten
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Sonny BauerGeschrieben am: Sa 25 Jul 2009 05:56:08 CEST
Ich bin heute zufällig auf diese Seite aufmerksam geworden und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Was hier geboten wird (und das auch noch kostenlos), ist einfach gigantisch!! :)  
Die angebotenen Materialien sind wirklich eine riesengroße Hilfe. Ganz besonders begeistert mich, dass in die Blätter keine mühsam zusammengesuchten Bildchen mehr eingefügt werden müssen. Es ist einfach alles perfekt aufbereitet! :) :)  
Vielen, vielen Dank für die zahlreichen tollen Materialien! 
Liebe Grüße, sscb
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Heike
aus Deutschland Oberbarnim
Geschrieben am: Do 25 Jun 2009 11:38:17 CEST
Eine Superseite, Infos und Materialien satt, ist nicht zu toppen, nutze ich gern und empfehle die Seite mit Freude weiter :) 8) :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Manuela
aus Bochum/ Deutschland
Geschrieben am: Sa 06 Jun 2009 13:14:37 CEST
:) Eine wahrlich sensationelle, Materialsammlung! Vielen lieben Dank! Besonders beeindruckt bin ich von den Ampelheften; da kann ich für die Förderschule eine Menge gebrauchen. Du stellst alles so selbstlos zur verfügung, hast aber doch durch die Website auch erhebliche Kosten, oder?  
Wie wäre es mit dem Aufruf zur freiwilligen Spenden, um die Seite ein bisschen mitzufinanzieren??? Ich wäre sofort dabei! Wer macht noch mit???  
Deine Seite weiterzuempfehlen ist ein MUSS! 
Eine schöne Zeit, herzlichst Manuela 
:roll :roll :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif

Besucherzähler

Heute1069
Gestern1498
Woche1069
Monat25432
Besucher4570682

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Verben: Bezeichnungen der Zeitformen (Solitär)


    Verbformen Solitaer T

    Deutsch oder lateinisch? Mitvergangenheit oder Präteritum? Die Bezeichnungen der Zeitformen werden an deutschsprachigen Schulen sehr unterschiedlich gehandhabt. Ideal ist es, wenn den Schülerinnen und Schülern beide Formen geläufig sind.

    Bei diesem Solitärspiel geht es darum, beide Ausdrücke zu üben, indem die deutschen und lateinischen Fachwörter zugeordnet sowie Beispielsätze mit dem deutschen bzw. dem lateinischen Fachausdruck verbunden werden.

    Solitär: Verben: Bezeichnungen der Zeitformen

  • Griechische Mythen: Die Büchse der Pandora


    Pandora T Pandora 1 Pandora 2

    Der Mythos der Pandora beginnt lange bevor sie überhaupt auftritt. In der Griechischen Mythologie gab es Götter und Titanen. Die Götter lebten auf dem Olymp, dem höchsten Gebirge Griechenlands, während die Titanen auf der Erde lebten, einem Ort voller Schönheit und Wunder ...

    Wer hat nicht schon von der Büchse der Pandora gehört? Doch woher kommt der Ausdruck und was bedeutet es genau, wenn von dieser geheimnisvollen Büchse gesprochen wird?

    Hier werden das Mythos und die einzelnen Charaktere vorgestellt und die Schüler diskutieren über die zehn Übel und die daraus entstandene Redewendung: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Zielgruppe: 4. - 6. Klasse

    Bezug Lehrplan 21
    Geschichtskultur analysieren und nutzen
    RZG.7.2  Die Schülerinnen und Schüler können Geschichte zur Bildung und Unterhaltung nutzen.
    Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen
    ERG.4.5  Die Schülerinnen und Schüler können Weltsichten und Weltdeutungen reflektieren.

    Download: Die Büchse der Pandora

  • Knacknuss 384


    Knack384

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • DSGVO: Wichtige Änderungen bei den Lehrmittel Perlen


    Gestern wurde bei den Lehrmittel Perlen eine Cookies-Sperre eingebaut. Wenn Sie sich als Mitglied einloggen, müssen Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. Wichtig: Ohne die Einwilligung zum Erhalt der Cookies kann man sich nicht einloggen!

    DSGVO Cookies

    Diese und viele weitere - zum Glück weniger „fühlbare“ - Massnahmen hängen mit der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zusammen. Die EU-DSGVO (Richtlinie 95/46/EG) betrifft alle Webseiten, welche EWR (EU Handelszone) Benutzer anspricht und tritt ab dem 25.05.2018 in Kraft.

    Unser Perlen-Webmaster Ivo hat sich nicht nur mit der ganzen Materie auseinandergesetzt und die neuen Richtlinien professionell auf die Perlen übertragen, er erklärt uns im folgenden auch so verständlich wie möglich, worum es geht:

  • Fit sein für die digitale Welt


    Think big

    Kompetenzen für die zunehmend digitale Welt entwickeln: Unter dem Motto „Empowering young people for the digital world“ möchten die Telefónica Stiftung und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung jungen Menschen digitale Kompetenzen vermitteln und sie dabei unterstützen, ihre Zukunft in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu gestalten.

    Kompetenzförderung für eine erfolgreiche Zukunft in der digitalen Gesellschaft 

    Kompetenzen in den Bereichen Digitales, Sozialunternehmertum, Kommunikation und Projektmanagement sind zunehmend wichtige Schlüsselqualifikationen. Wie Lesen und Schreiben stellt heute vor allem die Nutzung digitaler Technologien eine zentrale Kulturtechnik dar. Trotz einer Vollausstattung junger Menschen mit mobilen Endgeräten zeigen zahlreiche Studien, dass es Unterschiede in der Mediennutzung gibt (JIM 2016). Viele Jugendliche nutzen digitale Ressourcen häufiger zum Spielen oder zur Unterhaltung. Es fehlt ihnen an Fähigkeiten, die digitalen Möglichkeiten von heute produktiv und kreativ zu nutzen. 

    Über verschiedene Workshop-Formate, eine Online-Akademie sowie individuelle Coachings und finanzielle Projektunterstützung inspiriert und unterstützt Think Big 14- bis 25-Jährige dabei, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden und ihre technologischen Fähigkeiten auszubauen. 2018 stehen dabei die Themenfelder „Big Data“, „Making & Coding“ und „Digital Storydesign“ im Fokus.  
    Mit der Stärkung digitaler Teilhabe lernen Jugendliche von Nutzern zu Gestaltern zu werden. Sie werden angeregt, Ideen und Unternehmergeist zu entwickeln und eigene sozial-digitale Projekte zu starten, um damit in der Gesellschaft etwas zu verändern. 

    Think big 2  Think big 1

    Think Big macht Jugendliche fit für die digitale Zukunft 

    Wie funktioniert Bilderkennung und was passiert dabei mit Daten? Was können 3D-Drucker in Zukunft leisten? Und woran erkennt man eigentlich Fake News? – Unter dem Motto „Empowering young people for the digital world“ bereitet Think Big junge Menschen auf ein Leben in der digitalen Gesellschaft vor. In bewährten und neuen Formaten lernen 14- bis 25-Jährige, was sich hinter digitalen Zukunftsthemen wie Big Data, Making & Coding und Digital Storydesign verbirgt.  

    Die Angebote von Think Big sind kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.thinkbig.org

    Think Big ist ein Jugendprogramm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Telefónica Stiftung gemeinsam mit o2. 

  • Bienen-Bastelideen
  • Frösche / Amphibien


    Amphibien Froesche T  Amphibien Froesche 1  Amphibien Froesche 3

    Das Erkunden von Tieren und Pflanzen in ihren Lebensräumen ist für die Schülerinnen und Schüler ein wertvolles Erlebnis. Kaulquappen, Frösche und Amphibien überhaupt eignen sich besonders gut dazu, weil sie in unserer näheren Umgebung vorkommen und gut beobachtet werden können. Das vorliegende Heft bereitet die Schüler darauf vor und begleitet sie bei der Dokumentation. Es eignet sich für die 3. bis 6. Klasse.

    Wer die Entwicklung vom Laich über Kaulquappen zum Frosch mit der Klasse im Schulzimmer verfolgen will, muss sich an die gesetzlichen Grundlagen halten, denn Amphibien (und damit auch Kaulquappen) stehen unter Naturschutz. Es ist verboten, sie zu fangen und zu halten. In der Schweiz gelten jedoch Ausnahmen für Schulzwecke, damit die Schülerinnen und Schüler die Tiere direkt beobachten können. Dabei müssen verschiedene Verhaltensregeln beachtet werden.

    Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1 NMG 2.3 NMG 2.4 NMG 2.6 D.2.B.1 

    Download:
    - Frösche / Amphibien (3.-6. Kl.)
    - Frösche und Kröten (1.-3. Kl.)
    - Lebenszyklus Frosch
    - Miniperlen: Lebenszyklus Frosch