Gästebuch

Es gibt 291 Einträge in das Gästebuch.
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »

NameEintrag
judithGeschrieben am: Di 16 Sep 2008 15:42:37 CEST
Die Homepage ist wahnsinnnnnnig toll! DANKE!
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
christa wurzinger
aus 2136 Laa an der Thaya
Geschrieben am: So 14 Sep 2008 16:06:25 CEST
Liebe Grüße aus Österreich! 
Zufällig bin ich auf eure tollen Materialien gestoßen und bin begeistert. Ich unterrichte in der Sonderschule und da sind die Ampel-Hefte besonders hilfreich. Danke - auch im Namen meiner Kollehinnen. 
Christa Wurzinger :)
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Nicole MichelGeschrieben am: Do 10 Jul 2008 11:33:08 CEST
Hallo Marisa, 
vielen Dank für die schönen Materialien! ich habe am Wochenende zufällig deine Seite entdeckt und bin begeistert! 
Viele Grüße, 
Nicole :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Sylvia ArnoldGeschrieben am: Do 19 Jun 2008 10:35:47 CEST
Liebe Marisa, 
ich habe mir gearde die neuen Ampelhafte "Kleider machen Leute" runtergeladen und finde sie wie immer toll. Ich würde sie gern für Deutschland bearbeiten, wenn ich darf. 
Viele liebe Grüße in die Schweiz und schade, dass eure Mannschaft bei der EM raus ist. 
Herzlichst Sylvia
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
anita windlinGeschrieben am: Di 03 Jun 2008 10:49:22 CEST
hallo Marisa 
 
Vielen vielen Dank für die liebevoll gestalteten Arbeitsblätter, von denen ich schon so einige in meinem Unterricht eingebaut habe. :)  
 
liebe grüsse Anita
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
stuerzekarnGeschrieben am: Mo 28 Apr 2008 13:57:41 CEST
Sehr geehrte Frau Herzog, 
wie mir bei eingehender Betrachtung ihrer Arbeitsblätter zum Thema "Europa-Allerlei" aufgefallen ist bin ich zu dem Schluss gekommen das sie entweder überhaupt keine Ahnung von Geographie haben oder sie diesen Arbeitsblättern einfach nicht genug Aufmerksamkeit gewidmet haben. Eisbären und Pinguine auf einem Kontinent??? Zu Zeiten von Pangäa vielleicht. :upset  
MFG K. Stürzekarn
Admin Kommentar: Hallo Stürzekarn 
Danke für den Hinweis - die Eisbären sind jetzt weg. 
Freundliche Grüsse 
Marisa Herzog
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Franziska Storch
aus Krefeld
Geschrieben am: Mi 23 Apr 2008 12:46:34 CEST
Liebe Frau Herzog,  
Ich kann mich den Komplimenten über ihrer Webseite und die darauf befindlichen Materialien nur anschliessen. Die Sommerwerkstatt ist genau richtig für mein drittes Schuljahr nach den Ferien. Meine Kinder finden zwar im 2. Schuljahr schon manchmal die ss und ß "Fehler" und fragen dann schon immer, ob es wieder ein Blatt aus der Schweiz ist. Ich wäre auch gerne bereit es für die Deutschen Kollegen zu ändern, falls sie mir die Worddateien zuschicken würden. So kann ich vielleicht auch einen kleinen Beitrag zu ihrem schönen Material liefern. 
Ganz liebe Grüße aus NRW 
Franziska Storch
Admin Kommentar: Liebe Franziska Storch 
Vielen Dank für Ihr tolles Lob und natürlich für die Bereitschaft, Übersetzungsdienste zu leisten. Bestimmt werden Ihnen viele deutsche Kolleginnen und Kollegen dankbar dafür sein. 
Die Dateien sende ich Ihnen gleich. 
Herzliche Grüsse nach Krefeld 
Marisa Herzog
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Katja
aus Stimpfach/ Baden- Württemberg
Geschrieben am: Do 17 Apr 2008 02:36:32 CEST
Sehr geehrte Frau Herzog, 
 
ich möchte mich herzlichst bei ihnen für diese tolle Homepage bedanken! Die Materialien sind super! 
Nur hätte ich eine Frage an Sie- für welche Klassenstufe sind ihre Materialien, beispielsweise die Ampelhefte geeignet? Könnte ich die grüne Serie bereits ab Klasse 2 einsetzen oder raten sie eher davon ab?
Admin Kommentar: Liebe Katja 
 
Ja, genau dafür sind sie gedacht.  
An meiner gemischten Klasse kann ich so mit den jüngeren bzw. schwächeren Schülern den gleichen Stoff bearbeiten wie mit den grösseren.  
Häufig sind die Übergänge fliessend, und man kann für die Zweitklässler auch einmal ein gelbes Blatt einsetzen. Oder ich behandle den Stoff mit "gelb" in der Schule und lasse sie das grüne Blatt als Hausaufgabe lösen. 
Vielen Dank für Ihr Kompliment und herzliche Grüsse 
Marisa
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Sylvia Arnold
aus Hohenstein- Ernstthal Deutschland
Geschrieben am: Mo 31 Mär 2008 12:24:04 CEST
Liebe Marisa, 
auch ich nutze viele Ihrer entwickelten Übungen gern mit meinen Kindern und diese sind begeister. Vor allem die Diktatübungen sind toll durchdacht und ansprechend gestaltet. Mein Problem als Deutsche ist jedoch die Rechtschreibung der Schweizer. Bei uns gibt es nun mal das... ß und somit kann ich manches tolle Blatt nicht nutzen oder muss darüberweißeln. Aber das soll keine Kritik sein. Vielleicht kann ja jemand helfen, das Problem zu lösen. Ich stelle mich auch gern zur Verfügung. Ich liebe die Schweiz, denn wir haben dort Freunde und fahren oft hin. Deshalb schmunzele ich gern über "abhocke" oder "Velo" und freue mich über die Mundart. Also weiter so und herzlichen Dank. 
Sylvia
Admin Kommentar: Liebe Sylvia 
 
Das Problem kenne ich natürlich - geht es mir doch genau so, wenn ich von deutschen Seiten Arbeitsblätter für meine Klasse verwende. Gerne sende ich Ihnen die Word-Version und die dazugehörigen Schriften. 
 
Und Ihr Angebot nehme ich natürlich gerne an. Schon die Winter-Werkstatt und die Knigge-Hefte sind von fleissigen deutschen Kolleginnen überarbeitet worden und stehen jetzt im Netz. Eine Erweiterung mit den Diktaten wäre toll. 
 
Herzliche Grüsse 
Marisa
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Demel, RotraudGeschrieben am: Fr 29 Feb 2008 06:44:03 CET
Ich finde die Seite einfach toll!!!! 
Vielen Dank, dass ich Ihre Materialien und Ideen benutzen darf. 
Die Kinder arbeiten sehr gerne damit ,schätzen Ihr Material und gehen sorgfältig damit um. Oft werden sie zum Weiterarbeiten über den Unterricht hinaus angeregt. 
Liebe Grüße Isabell
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Andrea MeierGeschrieben am: Do 07 Feb 2008 07:29:26 CET
Ich bin einfach nur begeistert und sage: Danke! 
Ihr Material ist sehr kreativ und liebevoll aufbereitet, berücksichtigt die Differenzierung und regt zum freudvollen Lernen an. 
Weiterhin viel Spaß mit Ihren Schülern und viele schöne Unterrichtsstunden 
wünscht Andrea Meier :roll
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
NadjaGeschrieben am: Di 05 Feb 2008 17:32:10 CET
Ich möchte mich auch ganz doll bei Dir bedanken, dass Du dieses tolle Material zur Verfügung stellst. 
 
DANKE!! :)
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
HötgerGeschrieben am: Mi 23 Jan 2008 14:33:41 CET
Liebe Marisa, auch im neuen Jahr möchte ich mich für deine tollen Materialien bedanken. Du bist ja superfleißig und ich finde es grandios, was du uns zur Verfügung stellst. Manche Sachen muß ich etwas umarbeiten, da die Schweiz und Deutschland halt teilweise andere Begriffe benutzen und eine etwas andere Rechtschreibung haben. Aber das hält mich nicht ab hier täglich einmal reinzuschauen... 8)  
 
Lieben Dank - Sturz
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
Andrea Hackl
aus Wien
Geschrieben am: Do 27 Dez 2007 13:50:10 CET
:) Ups, ich denke, es ist höchste Zeit mich für deine feinen Materialien zu bedanken.  
Bitte mach weiter so...!
http://just4fun.schule.at/Unsere-HP/
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif
annesGeschrieben am: Fr 14 Dez 2007 16:08:13 CET
Eine tolle Seite - bin gerade über den "umweg" der Seite von moka wegerer auf diese Seite gestoßen - und freue mich riesig über das Angebot. Werde weiter erst mal in Ruhe stöbern. Besonders interessant finde ich das "Ampel-Angebot", weil ich selbst immer wieder so in meiner Klasse arbeite. 
LG 
annes
rate1.gifrate1.gifrate1.gifrate0.gifrate0.gif

Besucherzähler

Heute864
Gestern893
Woche3733
Monat25840
Besucher4177920

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Vogel des Monats: der Steinschmätzer


    Steinschmaetzer Titelbild

    Der Steinschmätzer brütet in weiten Teilen Europas und Nordasiens, in Alaska, im arktischen Ostkanada und in Grönland. Er überwintert ausschliesslich in den afrikanischen Steppen südlich der Sahara und auf der Arabischen Halbinsel. Aus der artenreichen Gattung der Steinschmätzer wählen wir den „echten“ Steinschmätzer, d.h. die Art, die u.a. in der Schweiz und Deutschland brütet. In der Schweiz sind die Brutlebensräume vorwiegend in den Bergen, meist oberhalb der Waldgrenze zwischen 1800 und 2600 m. Der Steinschmätzer bevorzugt kurzrasige und steindurchsetzte Wiesen. In Deutschland findet man ihn auch auf Heideflächen, in Dünengebieten an der Küste, in Kies- und Sandgruben, Steinbrüchen, abgetorften Mooren und Truppenübungsplätzen. In den meisten Bundesländern Deutschlands gilt die Art als vom Aussterben bedroht.

    Steinschmaetzer Flug

    Das Männchen zeigt im Prachtkleid eine sehr schöne Färbung. Seine Unterseite ist weiss, die Oberseite grau, die Flügel schwarz und im Gesicht fällt die schwarze „Zorro“-Maske auf, ebenso der weisse Überaugenstreif. Ein deutliches Erkennungsmerkmal im Flug ist in allen Kleidern das kopfstehende schwarze T im weissen Schwanz.

    Steinschmaetzer Maennchen

    Weibchen sind bis auf die dunklen Flügel und den schwarz-weissen Schwanz beige-braun gefärbt.

    Steinschmaetzer Weibchen

    Steinschmätzer sind territorial und verteidigen ihr Revier aggressiv. Der Reviergesang des Männchens besteht aus hart zwitschernden und knirschenden Strophen. Es hört sich ein bisschen an, als ob zwei Steine hart gegeneinander gerieben würden. Womit das Rätsel des Namens Steinschmätzer auch gelöst wäre!

  • Didaktische Spiele mit Word, Powerpoint oder Excel generieren


    Spielfeld PPT 1 Spielfeld PPT 2

    Vorlagen, mit denen Sie selber didaktische Spiele mit den herkömmlichen Programmen aus Microsoft Office in Powerpoint, Word oder Excel generieren können.

    Die meisten Spielfelder können frei heruntergeladen und für die eigenen Bedürfnisse in Deutsch abgewandelt und ergänzt werden. Ohne zusätzliche Programmierkenntnisse lassen sich die Spiele für jede Schulstufe und für jedes Thema individuell anpassen. Es gibt verschiedene Formen: Spiele, die Sie für die gesamte Klasse projizieren, individuelle Spiele am Computer für Ihre Schülerinnen und Schüler sowie Spiele, die in Gruppen am Tisch gespielt werden.

  • Englisch in der "Can Do" Street


    CanDoStreet

    Die farbenfrohe "Can Do" Street richtet sich an Kinder englischer Sprache von 3 bis 7 Jahren. Sie eignet sich daher bestens für unseren Englischunterricht an der Primarschule oder als sinnvoller Zeitvertreib an einem (regnerischen) Ferientag.
    Im Club House findet sich eine grosse Auswahl an kostenlosen interaktiven Programmen, Spielen und Arbeitsblättern zum Herunterladen, Nachdenken und Ausmalen.

  • Aufgabenkarten zum Lernzieltraining Wortschatz für die 4./5. Klasse


    AK Wortschatz 4 5 T AK Wortschatz 4 5 1

    Eine neue Serie von 180 Aufgabenkarten liegt vor, diesmal als Ergänzung zum Lernzieltraining Wortschatz für die 4./5. Klasse. Sie enthalten die Themen: Wörter im Kontext verstehen - Wortstrukturen erkennen - Metaphern und Vergleiche.

    AK Wortschatz 4 5 2 AK Wortschatz 4 5 3

    Die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Aufgabenkarten habe ich früher bereits aufgelistet. Genau wie alle Aufgabenkarten zu den Lernzieltrainings können die vorliegenden  Aufgabenkarten Wortschatz 4./5. Klasse selbstverständlich auch unabhängig von anderen Heften zum Üben eingesetzt werden.

    In der CH-Version werden wie beim Lernzieltraining die Begriffe Vormorphem und Nachmorphem anstelle von Präfix und Suffix verwendet (in Anlehnung an die "Sprachstarken").

  • Der Sound des Ozeans


    VirtOcean

    Für alle Kolleginnen und Kollegen, die (noch) keine Ferien am Meer verbringen oder die sich gerne von den Wellen mittragen lassen.

    Mit VirtOcean hören Sie das Rauschen der Wellen an der Oberfläche oder weitere Geräusche in der Tiefe des Meeres. Mit einem Klick auf die Taucherbrille wählen Sie die gewünschte Kulisse; regeln Sie die Lautstärke an Ihrem Gerät und entspannen Sie sich ...

    Mit einem Klick auf die Schwimmflossen unten rechts gelangen Sie wieder an die Oberfläche, wo Sie die Richtung der Strömung und die Höhe der Wellen einstellen können.

  • Knacknuss 345


    Knack345

    Antworten bitte im Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Wenn wir ihn besitzen


    dolls 2049278 960 720

    Der Sprecher begann seinen Vortrag, indem er eine grüne Hundert-Euro-Note schwenkte.
    „Wer möchte diese Hundert-Euro-Note haben?“, fragte er.
    Es erhoben sich einige Hände, doch der Sprecher erklärte: „Bevor ich sie übergebe, muss ich jedoch etwas tun.“
    Wild zerknitterte er die Banknote und sagte: „Wer möchte sie immer noch?“
    Die Hände erhoben sich erneut.
    „Und wenn ich das hier tue?“
    Er warf die Banknote gegen die Wand und wie sie zu Boden fiel, zertrat er sie. Dann zeigte er sie wieder dem Publikum, mittlerweile war sie schmutzig und übel zugerichtet.
    „Möchte sie noch immer jemand?“
    Wie zuvor erhoben sich die Hände.
    So sehr sie auch misshandelt wurde, die Banknote verlor nichts von ihrem Wert.

    Wie oft werden wir im Leben verletzt, mit Füssen getreten, schlecht behandelt und beleidigt - und doch behalten wir unseren Wert. Wenn wir ihn besitzen.

    Quelle: Bruno Ferrero, Qumran2
    Bild: Pixabay, chitradeep, Public Domain CC0