Inspiration

Für alle, die sich über Schule und den Einfluss der gesellschaftlichen Veränderungen Gedanken machen: Wo müssen wir umdenken? neue Lösungen finden? andere Wege gehen?

Aktuell 0 Kommentar(e)! >>

 Das klassische Thema Vom Korn zum Brot (hier für D/A). 

Dreistufig differenziert als Ampelhefte:
Rot = anspruchsvoll, Gelb = mittlerer Schwierigkeitsgrad, Grün = einfach.

Brot_gruen_1 Brot_gelb Brot_rot

Dazu die hübsche Geschichte für die Kleinen: Die kleine, rote Henne (hier für D/A)


Eine hübsche Geschichte zum Thema für die Unterstufe mit passenden Arbeitsblättern:
Die kleine, rote Henne (auch für D/A).

 korn_brot_3 korn_brot_2 Korn_Brot

Siehe auch die ganz neuen Ampelhefte für die Mittelstufe: Vom Korn zum Brot (auch für D/A).


Die zwei Kinder waren erneut unterwegs auf Besuch bei berühmten Künstlern, die ihnen viel zu erzählen hatten.

Ihre zweite Kunstreise führt sie in Wien zu Friedensreich Hundertwasser, in Cremona zu Giuseppe Arcimboldo, in Figueres zu Salvador Dalí, in Amsterdam zu Vincent van Gogh und in New York treffen sie Andy Warhol und Roy Lichtenstein (alle auch für D/A)

Kunstreise 2 Arcimboldo  Kunstreise 2 Dali

Bilder:
- Arcimboldo: Wikimedia Commons (Lizenz)
- Salvador Dali: Roger Higgins, Wikimedia Commons (Lizenz)

 


Eine spannende Ergänzung zum Thema Weltall. Für die 4./5. Klasse:

Der dramatische Flug von Apollo 13 und der Überlebenskampf der drei Astronauten im Weltall vor 40 Jahren. Dazu Begleitmaterial zum Textverständnis und zur Vertiefung.

Apollo13_1 Apollo13_2

 


Zwei Kinder besuchen in den Ferien verschiedene Kunstmuseen und treffen dort berühmte Künstler. Sie erfahren viel Wissenswertes.

Ihre erste Reise führt sie in Paris zu Leonardo da Vinci und Claude Monet, in Madrid zu Pablo Picasso, in Bern zu Paul Klee und in Wien zu Gustav Klimt (alle auch für D/A)

 Kunstreise 1 Leonardo Kunstreise 1 Monet

Bilder:
- Leonardo da Vinci: WIkimedia Commons (Lizenz)
- Claude Monet: Rllberlin, Wikimedia Commons (Lizenz, USA)

 


Wahr oder erfunden?

Die abenteuerliche Geschichte von Ritter Kuno (hier für D/A) und seinem Knappen. Dazu Informationen zur Ritterzeit (hier für D/A).

Ritter1 Ritter2 Ritter3

 


Die Panini Bildchen sind da - jetzt ist das Fussballfieber auch bei den Schülerinnen und Schülern ausgebrochen.
Alle notwendigen Unterlagen für den Unterricht finden Sie in der dreistufig differenzierten
Lernwerkstatt im Matobe-Verlag, die aktualisiert und erweitert wurde.

Als Ergänzung gibt's hier zu den teilnehmenden Gruppen 8 Minibücher mit Flaggen und Infos über Südafrika und Kurioses von vergangenen WM. Sudokus, Quiz, Textrechnungen (Unterstufe), Konzentrationsübungen und ganz neu ein Lese-Malblatt über die Bekleidung der Spielerteams und ein Spieler Logical. 

   cover_fussball_gruen  fussball_2   fussball_sudoku

fussball_minibook  fussball_minibook8

 


Viele Arbeitsblätter Kartenkunde zum Üben von Planlesen, Massstab, Himmelsrichtungen, Koordinaten, Höhenkurven und einer ausführlichen Lernkontrolle (kann auch als zusätzliches Übungsmaterial verwendet werden).

kartenkunde1 kartenkunde2 kartenkunde3

 


OsternDie Hefte und Arbeitsblätter zu Ostern und Frühling in der Lehrmittel Boutique:

Das Osterheft enthält Infos zum Fest, die Ostergeschichte, Osterbräuche, eine Osterhasengeschichte, ein Osterlamm Rezept, zum Basteln ein Osterlamm aus Eiern und Popcorn, Osterspiele, Ostergedichte, Osterwörter und ein Osterwörter Kreuzworträtsel. Hier für D/A.

Für die 1. bis 3. Klasse das Osterheft (D/A), dreistufig, mit Sprachübungen zum Wortschatz und ein Osterlogical (D/A).

Für die 1. bis 3. Klasse das Frühlingsheft (D/A), dreistufig mit Sprachübungen zum Wortschatz und eine Kindergeschichte mit Schmetterlingen (D/A). 



20 Zahlenspiele für die Unterstufe
22 Zahlenspiele für die Mittelstufe

zahlenspiel 1 zahlenspiel 1,2 zahlenspiel 1,3

 

 


Die ersten zwölf Tommy Lese-/Mal- und Arbeitshefte (+/- 2. Schuljahr).
Fortsetzung folgt.

Tommy 2Tommy 1Tommy 3

Leider darf ich aus rechtlichen Gründen die Dateien nicht veröffentlichen. Sie finden die Hefte in englischer Sprache auf learningpage.com (Registrierung ist kostenlos).

Die ersten 12 Tommy Geschichten, die ich für meinen eigenen Unterricht übersetzt habe, sende ich Ihnen auf Wunsch gerne persönlich zu. Zum Kontaktformular...
Bitte geben Sie dabei an, ob Sie die Version CH für Schweizer Schulen oder D/A für Deutschland und Österreich wünschen. Achten Sie ausserdem darauf, dass Ihr Postfach nicht zu voll ist.

 


Neue Fälle der Detektive Mathe Matix (Fälle 8 bis 10 / für 2. bis 5. Schuljahr - hier für D/A) und Matixli (Fall 7 / für das 1. und 2. Schuljahr - hier für D/A).

Mathe Matix 8  Matixli 7


Sachkunde: Briefe unserer Sonne und Arbeitsblätter dazu, eine Weltraumgeschichte und Überlegungen zur Lichtgeschwindigkeit.

 


1./2. Klasse: Geschichten

Geschichten und Malen


 Karneval der Tiere

Karnevall der Tiere Karnevall der Tiere 2

Dazu passend: Peter und der Wolf D/A .

 


Mathematik für die 1. Kl.:
Freunde, die zusammen 10 ergeben.

 rechnen 1 Freunde


 

Erbeben vom Matobe VerlagJoachim Hönig vom Matobe-Verlag hat aktuell ein Informations-Heft zum Erdbeben auf Haiti bereit gestellt. Es umfasst auf 9 Seiten Texte zur Karibikinsel Haiti und zum katastrophalen Grossbeben und erklärt ausserdem folgende Fragen: Wie kommt es zu einem Erdbeben? Was bedeuten Begriffe wie Richterskala und Epizentrum? Was sind die Folgen eines Erdbebens? Gibt es Schutzmassnahmen?

Zielgruppe: ab 4. Klasse
Preis: 2,50 Euro

Pfeil Der ganze Erlös geht als Spende an die Erdbebenopfer auf Haiti.

 


 Für die Unterstufe: Das Zwerglein und die Birne.

Zwerglein

 


Magixli mit Zauberer Mathe Magixli.
Geschichten, Rätsel, Mathematik (Mengen) und etwas Magie.

Die halbschriftlichen Verfahren


Addition, Subtraktion, Multiplikation, Malkreuz, Division, mit spielerischen Übungen und Prüfung.

Halbschriftliches Verfahren halbschriftliches Verfahren 1 Halbschriftliches Verfahren 2



Für die 1. bis 5. Klasse
Von Reto Meyer

- 250 Arbeitsblätter für den Deutschunterricht
- 120 Seiten Mathematik

Zwerg Plümchens Abenteuer (auch für D/A)
Spielerisches Lesen mit der Lesespur-Geschichte für das 2./3. Schuljahr.


Katze und Maus Für die Unterstufe: Mäxi und Miezer


Was sind Comics? Informationen für Schülerinnen und Schüler zum Aufbau von Comics.

Comic 1 Comic 2


Besucherzähler

Heute245
Gestern1954
Woche10472
Monat43813
Besucher3938517

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Der träge Falke


    Turmfalke Titelbild

    Ein grosser König erhielt ein Geschenk von zwei frisch geschlüpften Falken. Er brachte die beiden Jungvögel sogleich dem Meister Falkner, um sie abzurichten. Nach einigen Monaten ließ der Meister dem König ausrichten, dass einer der beiden Falken perfekt dressiert sei. „Und der zweite?“, fragte der König.

    „Es tut mir leid, Herr, aber der zweite Falke verhält sich eigenartig. Vielleicht hat er eine seltene Krankheit, die wir nicht heilen können. Niemand bringt es fertig, ihn vom Ast des Baumes wegzulocken, auf den er am ersten Tag hingesetzt wurde. Ein Bediensteter muss jeden Tag zu ihm hochklettern, um ihm sein Futter zu bringen.“

    Der König bot Tierärzte und Heiler und Experten jeder Art auf, doch keiner schaffte es, den Falken zum Fliegen zu bewegen. Er beauftragte den gesamten Hofstaat, die Feldherren, die weisesten Räte, doch keiner konnte den Falken von seinem Ast lösen. Vom Fenster seiner Räume aus konnte der Monarch Tag und Nacht den unbeweglichen Falken beobachten.

    Eines Tages erliess er ein Edikt, in dem er seine Untertanen um Hilfe für sein Problem bat. Als der König am folgenden Morgen sein Fenster öffnete, sah er mit grossem Erstaunen, wie der Falke stolz zwischen den Bäumen des Gartens umherflog. „Bringt mir den Urheber dieses Wunders“, befahl er.

    Wenig später wurde ihm ein junger Bauer vorgestellt. „Du hast den Falken zum Fliegen gebracht? Wie hast du das geschafft? Bist du etwa ein Magier?“, befragte ihn der König.

    Verschüchtert und glücklich erklärte der junge Mann: „Es war nicht schwer, Majestät. Ich habe einfach den Ast abgesägt. Der Falke wurde sich seiner Flügel bewusst und begann zu fliegen.“

    Bruno Ferrero, Qumran2
    Bild: Turmfalke, Beni Herzog

     

  • Vogel des Monats: der Zaunkönig


    Zaunkönig Titelbild

    Durch das Unterholz huscht ein kleiner Vogel, man könnte meinen, es handle sich um eine flinke Maus. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich die Maus als Zaunkönig. Der Zaunkönig ist 8 bis 13 g schwer; 8 g entsprechen dem Gewicht einer 2-Euro-Münze, 13 g dem eines Fünflibers (Schweizer 5-Franken-Münze). Der Zaunkönig ist ein Winzling mit kurzem Schwanz, der oft steil aufgerichtet wird, mit andern Worten: der kurze Schwanz wird fast immer gestelzt. Bei stärkerer Erregung macht der kleine Vogel knicksende Körperbewegungen. Er kann sich buchstäblich durch sehr enge Zäune zwängen.

    Zaunkönig Schwanz

    Der Zaunkönig hat eine optimale Tarnfärbung, die Oberseite ist rotbraun, die Unterseite bräunlich weiss mit verwaschener Querbänderung, auch Flügel und Schwanz sind gebändert. Das auffallendste Gefiedermerkmal ist der schwache, bräunlich weisse Überaugenstreif. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht. In der Fachsprache heisst das, dass es keinen Geschlechtsdimorphismus gibt.

  • DAZ Wort- und Aufgabenkarten: Schule


    Schule DAZ AK T Schule DAZ AK

    Hier eine neue Serie von Materialien, mit denen fremdsprachige Kinder absolut selbständig arbeiten und dabei spielerisch mehrere Dutzend Wörter zum Thema Schule üben können.

    Die Aufgabenkarten sind farblich nach "Schulmaterial" und "Schulhaus" unterteilt, so dass mit den beiden Inhalten separat gearbeitet werden kann.

    Schule DAZ WK T Schule DAZ WK 1 Schule DAZ WK 2

    Die Wortkarten Schule gibt es in verschiedenen Ausführungen:

    • farbige Bilder, beschriftet, als Vorlage oder für die Korrektur der Aufgabenkarten
    • gleiche Bilder zum Ausmalen und Anschreiben
    • Variante: Kärtchen mit Wörtern ausschneiden und aufkleben
    • für zusätzliche Freiarbeit: beschriftete, aber nicht bebilderte Karten, auf die die Kinder die Bilder zu den Wörtern zeichnen oder aus Zeitschriften ausschneiden und einkleben.

    Download:  DAZ Wort- und Aufgabenkarten Schule

  • Osterhase Buona


    Osterhase Buona T  Osterhase Buona 1 Osterhase Buona 2

    Monika Giuliani hat für die Kinder eine hübsche Osterhasen-Geschichte geschrieben und uns hier zur Verfügung gestellt. Sie handelt vom Osterhasenmädchen Buona, das einen wichtigen Auftrag ausführen darf, aber ganz auf sich selber gestellt ist. Die Kinder lesen, wie es diese Aufgabe meistert und wie es einsehen muss, dass sich weder Frosch- noch Ameiseneier zum Bemalen und fürs Osterfest eignen. Dazu finden wir mehrere Seiten Begleitaufgaben, die das genaue Lesen der Geschichte erfordern.

    Zip-Datei zum Download: Osterhase Buona

  • Situationsbilder (Wimmelbilder) zur Sprach- und Leseförderung


    Situationsbild Gefuehle

    Es wimmelt und wuselt von Menschen, Tieren und Dingen ...

    Unter diesem Titel stellt das Sprachförderzentrum Wien Situationsbilder zu folgenden Themen kostenlos zur Verfügung:

    Klassenzimmer - Park/Spielplatz - Familie - Verkehr/öffentlicher Raum - Supermarkt/Einkaufen - Kleidung - Gesundheit/Krankheit/beim Arzt - Bauernhof - Waschraum/Körperpflege - Geburtstagsfest - Picknick mit Freunden - Tagesablauf - Einrichtungsgegenstände - Gefühle - Jahreszeiten/Monate - Wettererscheinungen.

    Daneben finden Sie didaktische Hinweise zur Arbeit mit den Situationsbildern.
    Schauen Sie sich auch bei den weiteren Materialien um, die auf sfz-wien zur Sprach- und Leseförderung und für den DaZ-Unterricht in der Grundschule angeboten werden.

    Danke weba2 für den Tipp im MMT.

  • Forscherkarten März


    Forscherkarten Maerz T Forscherkarten Maerz 1

    Die neuen Forscherfragen für den Monat März sind bereit:   Forscherkarten März

    Die vorliegenden 20 Karten sind die 12. und damit letzten Forscheraufgaben der monatlich herausgegebenen Reihe. Sie sprechen wie alle vorhergehenden mehrere Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler an und erfüllen damit verschiedene Ziele. Sie erfordern von den Kindern genaues Lesen und Verstehen, Schlüsselwörter müssen ausgemacht werden, mit denen sie passende Informationen suchen, Antworten finden und formulieren können.

    Jede der 20 Forscherkarten enthält eine Aussage zu einem Thema, das sich auf den Monat März bezieht, sowie drei Fragen, die die Schüler selbständig aus verschiedenen Quellen in Büchern oder im Internet recherchieren.

    Die farbigen Forscherkarten können Sie mehrfach ausdrucken, ausschneiden und laminieren, so dass die Kinder sie zu sich an den Platz nehmen und in Ruhe die Lösungen auf dem passenden Antwortblatt eintragen können. Sie sind ideal für schnelle Schüler und Kinder mit vielseitigen Interessen. Wer schafft diesen Monat am meisten Forscherkarten?

  • Knacknuss 324


    Knack324

    Antworten bitte im Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!